Bitcoin-blodbad, Eth2-milepæl, Libra-lancering, PayPal-blunder: Hodler’s Digest, 21. – 27. november

Kommer hver lørdag, hjælper Hodler’s Digest dig med at spore hver eneste vigtige nyhedshistorie, der skete i denne uge. De bedste (og værste) citater, vedtagelse og regulering fremhæver, førende mønter, forudsigelser og meget mere – en uge på Cointelegraph i et link.

Bitcoin-prisen vælter og falder til under $ 17.000 i det største nedbrud siden marts

I starten af ​​ugen var kryptomarkederne fyldt med optimisme. Bitcoin var en modstandszone væk fra all-time højder, altcoins blev samlet med tredobbelte cifre , og bølgen gjorde et stænk på The Wall Street Journal ’s hjemmeside .

Med Bitcoins markedsværdi på alle tiders højder var det tid til at fejre med en dejlig kalkunmiddag og alt tilbehør. Desværre forlod Thanksgiving kryptoverdenen med en ret bitter eftersmag.

Den 26. november led BTC’s pris et af de største dollartab siden marts. Alt i alt kollapsede verdens største kryptokurrency med mere end 15%. Massive likvidationer blev beskyldt for styrtet fra $ 19.484 til $ 16.334 i løbet af en dag.

Som Cointelegraph-analytiker Michaël van de Poppe bemærkede, er markedskorrektioner sjældent elegante ting. ”De er ofte lodrette og smertefulde. Trappe op, elevator ned, ” skrev han .

Tre grunde til, at handlende nu forventer, at Bitcoin rammer $ 13.000 inden et nyt rally

Så … hvad sker der derefter? Er håbet om at ramme $ 20.000 slået ned på kort sigt, eller var dette blot et skub i vejen, der skulle trækkes af?

Det afhænger meget af, hvem du spørger. Nogle handlende forventer endnu en stejl tilbagetrækning i en ikke alt for fjern fremtid og peger på historiske mønstre, der antyder, at BTC kan falde tilbage til $ 13.800 – $ 14.500 .

En pseudonym forhandler kendt som “Salsa Tekila” sagde, at BTC havde brug for at bryde $ 17.500 for at forblive i bullish territorium og tilføjede, at $ 18.700 er den eneste store modstand inden nogensinde. Imidlertid advarede den erhvervsdrivende om, at tingene ser baisse ud under $ 17.500 … og dette kan medføre et fald til $ 11.000– $ 13.000 .

Andre, såsom kryptoindeksfondsudbyderen Stack Funds, har beskrevet tilbagetrækningen som en „sund korrektion“, der var nødvendig, før Bitcoin fortsatte sin opadgående bane.

Firmaet sagde, at BTC har været på overkøbte niveauer siden oktober, hvilket betyder, at der var noget, der var desperat nødvendigt for at forlade markedet.

I mellemtiden sagde grundlægger af Quantum Economics, Mati Greenspan, at korrektionen måske allerede er kommet ud og tilføjede: „En tilbagebetaling på 17% er ret tam for denne fase af cyklussen.“

Kirobo tillkännager „Ångra“ -funktion för Ethereum-transaktioner

  • Kirobo har meddelat att de har utökat sin plattform för transaktionshämtning till att omfatta Ethereum
  • Oavsiktliga Ethereum-överföringar kan nu återkallas, med ERC-20-tokens att följa
  • Kirobo har kört den här funktionen i vissa Bitcoin-plånböcker sedan juni

Kirobo, den israeliska startup som är mest känd för att skapa en ”ångra” -funktion för tidigare irreversibla Bitcoin-transaktioner, har utökat sina tjänster till att omfatta Ethereum-transaktioner. Från och med igår kommer alla som vill hämta en Ethereum-överföring som skickas av misstag att kunna göra det, med ERC-20-token-support snart att följa.

Kirobo grenar ut

Kirobo meddelade utvecklingen i ett pressmeddelande igår och uppgav att tjänsten initialt kommer att stödjas av plånböckerna MetaMask och WalletConnect, där individer kan återkräva medel som felaktigt skickas till fel adress. Förutom att kunna återställa oavsiktliga överföringar och senare ERC-20-transaktioner erbjuder Kirobo också skydd mot att skicka medel till smarta kontrakt som inte stöder insättningar.

Hämtningsprocessen är beroende av samma lösenordssystem som Kirobo använder för sin Bitcoin-återvinningstjänst. När en överföring initieras anger avsändaren ett lösenord, med pengarna frigörs endast när mottagaren anger lösenordet i slutet. Om lösenordet inte anges eller om det anges fel kan avsändaren hämta sina tillgångar.

Tvådelad service

Kirobo säger att dess tjänst tillhandahåller en dubbelsidig tjänst till användarna:

Genom att lägga till ytterligare ett säkerhetsskikt eliminerar Kirobo inte bara risken att förlora krypto på grund av mänskliga fel utan ger omfattande skydd mot människan-i-mitten-attacker.

Kirobos VD Asaf Naim sa i pressmeddelandet att deras system eliminerar behovet av att skicka en testtransaktion, vilket kraftigt minskar nivån på ångest som användare känner när de överför medel till en tredje part. Han tillade att plattformens Bitcoin-version har „visat sig vara mycket populär de senaste månaderna“, och konceptet är verkligen ett som ger ett extra skydd för kryptovalutanvändare.

Bitcoin-Preis erreichte $18.500, aber begann sich zurückzuziehen

BTC-Preis 18.11.2020
Der Bitcoin-Preis schwankte in den vergangenen Stunden. Das Krypto-Vermögen stieg auf 18.500 Dollar und erreichte damit ein neues 3-Jahres-Hoch. Dann begann die Rückverfolgung und stieg wieder an. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels liegt der Kurs bei etwa 17.800 $.

Verwandt:

Die Anzahl der Investoren, die über 10K BTC verwalten, ist auf maximal
Viele Analysten äußerten ihre Meinung zu seiner über soziale Medien. Antoni Trenchev, der Mitbegründer des Finanzinstituts Nexo, schrieb auf Twitter, dass mehrere Faktoren den BTC-Preis beeinflusst haben. Dazu gehören institutionelle Investitionen von Unternehmen wie MicroStrategy und Square, PayPal aktives Schilling-Krypto und die Halbierung von Bitcoin im Mai.

Trenchev erwähnte auch, dass der aktuelle Wert nicht nur ein Ergebnis der jüngsten Ereignisse sei, sondern von regelmäßigen langfristigen Fundamentaldaten abhängt. Er sagte, dass der Erfolg von Bitcoin nicht nur vorübergehend sei: Die einjährige HODL-Welle, die zeigt, wie viele Investoren BTC über ein Jahr lang halten, ist auf einem Allzeithoch“, so Trenchev.

Vergrößern Sie Ihren Krypto mit Trading Bots | Erhalten Sie $25 für die Teilnahme an BonusMaximieren Sie Ihre Renditen. Investieren Sie in Bots, die von den besten Händlern erstellt wurden. Das Vertrauen von mehr als 7000 Anlegern. $1,4 Millionen investiert.

Der jüngste Anstieg von Bitcoin Fast Profit hat die aggregierte Marktbewertung der Krypto-Währung im Wert von $500 B in die Höhe getrieben. Dies ist das erste Mal, dass digitale Vermögenswerte nach fast 3 Jahren der Rallyes und brutalen Drawdowns wertvoll wurden.

Bitcoin ist die einzige Kryptowährung (und einige andere Altmünzen), die nahe daran ist, ihr bisheriges Allzeithoch von 20.000 $ zu sichern. Viele andere Kryptowährungen haben noch nicht einmal 50% ihrer Verluste zurückgefordert, nachdem sie nach der Rallye 2017 stark gefallen waren.

Bitcoin gana 16.500 dólares con el récord de todos los tiempos en juego

El rally de Bitcoin no muestra signos de desaceleración ya que el activo digital más popular del mundo ha alcanzado un nuevo récord hoy.

Durante la sesión comercial de Asia del viernes por la mañana, Bitcoin alcanzó su precio más alto desde enero de 2018, llegando a 16.490 dólares, según Tradingview.com. El movimiento masivo se ha construido sobre el impulso de noviembre añadiendo un 5% más al rey de la criptografía en las últimas 24 horas.

Sólo esta semana, BTC ha ganado un 7% y desde principios de mes, hace menos de quince días, ha subido un 20% superando a casi todas las demás clases de activos tradicionales. La BTC parece estar comiendo en los mercados de altcoin de nuevo, ya que su dominio se ha disparado a un máximo de seis meses de 66%.

Bitcoin ATH vuelve al juego

Los analistas están ahora mirando el anterior máximo histórico de 20 mil dólares como el próximo objetivo si el impulso sigue creciendo. El BTC está ahora sólo a un 21% de distancia de este elevado pico que fue visto por última vez hace casi tres años.

El operador y analista Josh Rager ha aconsejado estar atento a los niveles de resistencia durante ese rally de 2017 ya que podrían convertirse en puntos de rechazo durante este.

$BTC

Vigile estos niveles de precios clave de Bitcoin (diarios/semanales) desde los máximos de 2017-2018

Probablemente podrían rechazar antes de moverse más alto

Pero después de 17.149 dólares, no hay mucho que se interponga en el camino antes de que 19.000 dólares o más…

– Josh Rager 📈 (@Josh_Rager) 12 de noviembre de 2020

Gráficamente las ganancias después de las reducciones anteriores, el analista de datos ‚ecoinométricos‘ ha trazado un movimiento potencial que podría resultar en que el BTC alcance los 20 mil dólares muy pronto. Si este gráfico se cumple, los precios podrían estar a 40 mil dólares a finales de este año y en seis cifras en 2021.

#Bitcoin after the Halving
12 de noviembre de 2020

184 días después de la tercera mitad. #BTC a 16.003 dólares.

¿Soy yo o los 20.000 dólares empiezan a parecerse bastante? pic.twitter.com/0JL3iaI4L8

– ecoinométrico (@ecoinométrico) 12 de noviembre de 2020

Predicciones similares han sido hechas por el analista ‚PlanB‘ con su modelo de stock-to-flow como fue reportado recientemente por CryptoPotato. El modelo, que también se basa en reducir a la mitad los eventos, también predice un precio de Bitcoin de seis cifras para finales del próximo año.

Una cosa que podría amortiguar las cosas es la señal comercial del contador de la CNBC. Durante el mercado alcista anterior, los medios de comunicación dominantes tendían a poner un maleficio cuando cubrían los precios de Bitcoin, ¡y lo han vuelto a hacer!

¡Bitcoin se recupera! La criptodivisa ha superado los 16.000 dólares hoy por primera vez desde 2018, ya que los inversores han vuelto a entrar en el mercado. Bitcoin Baller @BKBrianKelly mira lo que podría alimentar el boom alcista. pic.twitter.com/6cUegXrhPW

– CNBC’s Fast Money (@CNBCFastMoney) Noviembre 12, 2020

¿Qué hay de los altercados?

Aunque la capitalización total del mercado también está en sus niveles más altos desde hace más de dos años, superando los 465.000 millones de dólares, los „altcoins“ no están recibiendo mucho amor en este momento.

El Etéreo, que no debería llamarse realmente una moneda alternativa, ha permanecido plana rondando el nivel de 460 dólares mientras que el XRP ha retrocedido marginalmente en el día. La mayoría de los otros altcoins de tapa alta están planos o en rojo por el momento, todo excepto Litecoin que está igualando las ganancias de su hermano mayor, añadiendo un 6% a los 62 dólares superiores.

Expert: Crypto regulation will continue to increase

The increased regulation of the crypto industry recently could become normal in the future.

In the past few years, supervisory authorities around the world have increasingly targeted the crypto industry, creating a little more clarity in gray areas and punishing crossings

Although crypto currencies are being increasingly regulated, the attitude of the regulatory authorities towards them has hardly changed, at least that is what Alex Wearn, CEO and co-founder of the IDEX crypto exchange, thinks.

“The regulation of cryptocurrencies itself has not really changed in the past few years,” as Wearn accordingly stated to Cointelegraph. In this regard, he adds: „Rather, law enforcement has increased in this area, which helps companies and entrepreneurs to understand what they are allowed to do and what not.“

The crypto industry, which has long been viewed as a kind of “Wild West”, has matured in recent years. During the big hype of 2017, the crypto markets went through a period of excessive speculation that reached a questionable climax with Initial Coin Offerings (ICO), a method of raising capital for crypto companies. Reason enough for the supervisory authorities to pay more attention to the industry.

In the meantime, the headlines about crypto regulation are almost daily, because government interventions are increasing recently

A prominent example of the past few weeks is that the US Department of Justice and the regulator for derivatives trading (CFTC) have brought charges against the large crypto trading platform BitMEX. Aside from law enforcement, the US authorities also clarified some time ago regarding the custody of crypto currencies by banks. In addition, many governments are now trying to launch their own central bank digital currency (CBDC) in order to get involved themselves if possible.

„Crypto regulation is still in its infancy, but in the last year we have seen great strides in the form of crypto taxation and central bank digital currencies,“ said Sasha Ivanov, CEO and founder of the blockchain platform Waves, the latest developments assesses. And further:

“Regulation will be an important issue for the crypto industry next year. It is only a matter of time before more and more regions have to comply with their regulatory requirements. But the right kind of regulation is a good thing for the industry. Waves wants to be at the forefront of the emerging dialogue and help shape future regulation of the crypto industry. „

The governments and authorities of several countries have in recent weeks plans and specifications for the regulation of crypto currencies presented .

Crypto.com Münze, IOTA, VeChain Preisanalyse

Crypto.com Münze, IOTA, VeChain Preisanalyse: 06. Oktober

Bitcoin lag bei 10.700 $, und Ethereum hatte Mühe, über die Marke von 355 $ hinauszuklettern. Der Markt als Ganzes hatte einen rückläufigen Ausblick, obwohl viele bei Bitcoin Circuit Vermögenswerte kurzfristig Hausse zeigten. Crypto.com Coin war sowohl kurz- als auch mittelfristig rückläufig, während IOTA ein zinsbullisches Fortsetzungsmuster bildete, das noch einige Zeit in Anspruch nehmen könnte. VeChain dürfte unter dem Abwärtsdruck weiter einbrechen.

Crypto.com Münze [CRO

Die 20 SMA (weiß), 50 SMA (gelb) und 100 SMA (rosa) bewegten sich untereinander, da das CRO sowohl kurz- als auch mittelfristig eine Baisse signalisierte.

Im September erholte sich der CRO von der Unterstützung bei $ 0,145 und erreichte $ 0,17, musste aber fast ebenso schnell wieder zurückfallen. Seitdem war er nicht in der Lage, ein höheres Hoch zu erreichen. Das jüngste schwache Abprallen von der Unterstützung zeigte, dass der Preis wahrscheinlich unter 0,145 $ auf die nächste Unterstützungsebene bei 0,14 $ fallen würde.

Jede Bewegung nach oben kann damit rechnen, dass auch die gleitenden Durchschnitte auf Widerstand stoßen werden.

IOTA

In weiß ist das symmetrische Dreiecksmuster, das die IOTA gebildet zu haben scheint. Hierbei handelt es sich um ein Fortsetzungsmuster, bei dem der Preis beim Ausbruch dem vorherigen Trend folgt. In diesem Fall war der vorherige (kurzfristige) Trend aufwärts gerichtet.

Auch die Breite der Bollinger Bänder war zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels recht gering. Diese verringerte Volatilität in der Kursbewegung lässt in der Regel auf einen Ausbruch schließen, wobei ein Ausbruch nach oben wahrscheinlicher ist.

Der Preis kann damit rechnen, dass er bei $0,288 auf Widerstand laut Bitcoin Circuit stößt, könnte aber in der Lage sein, über dieses Niveau hinaus zu steigen.

Ein Handelsschluss unterhalb der aufsteigenden Trendlinie würde das Muster entkräften.

VeChain [VET]

VeChain hatte ein absteigendes Dreieck gebildet und war bei einer Handelssitzung mit überdurchschnittlichem Volumen aus dem Muster ausgebrochen. Dies geschah in Verbindung mit dem Bärentrend von Anfang August, als der Preis ein Hoch von 0,23 $ verzeichnete.

Es besteht die Möglichkeit, dass sich der Preis umkehren und ein zerbrochenes absteigendes Dreieck bilden würde, aber das war ein ziemlich unwahrscheinliches Ergebnis.

242 Millionen Dollar in Bitcoin fliehen BitMEX nach strafrechtlicher Anklage

BitMEX-Nutzer verlassen die Börse, nachdem die CFTC und das DOJ Anklage gegen das Unternehmen wegen des Betriebs einer „illegalen“ Derivateplattform erhoben haben.

Lassen Sie sich tägliche Krypto-Briefings und wöchentliche Bitcoin-Marktberichte direkt in Ihren Posteingang liefern.

Die Handelsaktivitäten an der BitMEX erleben einen Einbruch, da das Volumen der offenen Kontrakte innerhalb eines Tages um über 16% gesunken ist.
Die Nutzer zogen in der Stunde Crypto Profit nach der Ankündigung bis zu 23.200 BTC zurück.
Das Logo von Phemex
Diese Nachricht wurde Ihnen von Phemex, unserem bevorzugten Partner für Derivate, überbracht.
DIESEN ARTIKEL WEITERGEBEN
Das Handelsvolumen und der Saldo von BitMEX stürzten auf Jahrestiefststände ab, als die Nutzer zum Ausstieg rannten, nachdem die Börse mit straf- und zivilrechtlichen Anklagen der amerikanischen Behörden konfrontiert wurde.

Ein Exodus von BitMEX

Das Open Interest (OI) oder das Volumen der offenen Kontrakte an BitMEX ist nach der Ankündigung der CFTC auf neue Jahrestiefststände gefallen. Der OI ist um 16% auf Rekordtiefs um 45k BTC gefallen. Das vorherige Jahrestief des OI wurde am 30. April beobachtet, als es auf 47.000 BTC fiel.

Aufgrund von Befürchtungen um eine Aussetzung des Börsenbetriebs haben viele Benutzer seit gestern Abhebungen in Höhe von 23.200 BTC, d.h. rund 242 Millionen Dollar, getätigt. Das Datenanalyse-Unternehmen Glassnode twitterte:

„Unseren Daten zufolge wurden gestern Abend in einer einzigen Stunde mehr als 23.200 BTC von #BitMEX-Adressen abgehoben (~13% aller BTC in ihren Tresoren)“.

BitMEX-Austauschbilanz

Die übliche Annahmeschlusszeit für Auszahlungen auf BitMEX ist täglich 13:00 UTC. Um die Panik auf dem Markt gestern Abend zu mildern, führte die Börse um 17:45 UTC eine weitere Ausstiegsmöglichkeit durch, wobei ein weiterer Ausstieg außerhalb des Zyklus ebenfalls für den 2. Oktober geplant ist. In einer Erklärung im Anschluss an die von der CFTC und dem FBI erhobenen Vorwürfe stellte die Börse fest:

„Um jegliche Bedenken potenzieller Kunden zu zerstreuen, wurden ausstehende Rückzugsanträge um 17:45 UTC in Übereinstimmung mit unseren Standardverfahren bearbeitet. Wir werden einen weiteren Off-Cycle-Rückzug wie üblich um 08:00 UTC, 02. Oktober 2020 und dann um 13:00 UTC bearbeiten“.

Obwohl die Abwanderung beträchtlich war, hat sich die Devisenbilanz seit dem Absturz von COVID-19 im März verringert und ist vor der gestrigen Ankündigung um 1 Milliarde Dollar von 265.000 BTC auf fast 170.000 BTC gefallen.

Darüber hinaus ist BitMEX zwar die führende Börse, doch entfallen auf sie nur etwa 6 % der Salden aller Börsen und weniger als 1 % des gesamten Angebots von Bitcoin. Daher ist davon auszugehen, dass die negativen Auswirkungen auf die BTC-Preise im Allgemeinen gering sein werden.

Kanadas erster vollständig regulierter Krypto-Währungsumtausch

Kanadas erster vollständig regulierter Krypto-Währungsumtausch wurde soeben lanciert

Wealthsimple Crypto, die erste regulierte Krypto-Währungsbörse in Kanada, hat ihre Handelsplattform für die breite Öffentlichkeit eingeführt. Ab dem 22. September haben Nutzer in allen 13 Provinzen und Territorien Kanadas die Möglichkeit, sich für das neue Produkt anzumelden und mit dem Handel von Kryptowährungen zu beginnen.

Die Krypto-Börse wird es den Benutzern ermöglichen, Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) über die mobile Anwendung der Plattform über Crypto Trader zu kaufen und zu verkaufen, wobei Ein- und Auszahlungen nur in kanadischen Dollar möglich sind.

Die öffentliche Einführung von Wealthsimple Crypto erfolgt nach der Genehmigung der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden am 7. August. Derzeit ist Wealthsimple die einzige Krypto-Asset-Plattform, die in Kanada von der Canadian Securities Administration (CSA) zugelassen wurde, sagte ein Vertreter des Unternehmens.

Vor der öffentlichen Einführung war Wealthsimple Crypto in der Beta-Phase zugänglich und erlaubte es den Kanadiern, sich in eine Online-Warteschlange einzutragen und darauf zu warten, zur Nutzung der Plattform eingeladen zu werden. Nach Angaben der Vertreter der Börse traten bisher über 130.000 Kanadier der Warteliste bei.

Der erste regulierte Krypto-Austausch in Kanada

Wealthsimple Crypto wird keine Vermögenswerte in Krypto-Währung in seinen eigenen heißen oder kalten Brieftaschen haben, aber sein Krypto-Verwahrungsdienst wird von Gemini bereitgestellt, einer renommierten, in den Vereinigten Staaten ansässigen Plattform für digitale Vermögenswerte, die von Cameron Winklevoss und Tyler Winklevoss gegründet wurde.

Laut Blair Wiley, dem General Counsel von Wealthsimple, ist die Partnerschaft mit Gemini einer der Aspekte, die dazu beigetragen haben, dass die Plattform laut Crypto Trader in Kanada reguliert wurde. Die Exekutive sagte zuvor, dass der Versuch, zu viele Dienstleistungen anzubieten, ein Hindernis auf dem Weg zu einer vollständig regulierten Börse sein kann.

Er erklärte: „Die wahrscheinlich einfachste Erklärung ist, dass die Leute, die vor uns kamen, versuchten, alles zu tun – Krypto für Kunden zu kaufen und zu verkaufen, eine Börse zu betreiben, an dem Krypto festzuhalten, das die Kunden kaufen […], und jede dieser Aktivitäten hat ihre eigene lange Liste von Regulierungsanforderungen. Wenn ein Unternehmen all das zu tun versucht, macht es die behördliche Genehmigung viel schwieriger“.

Wealthsimple Crypto ist eine kanadische Online-Investmentmanagement-Plattform, die sich auf die Jahrtausendwende konzentriert, und sie hat ihren Sitz in Toronto. Das Unternehmen gab im Juli 2020 seine Pläne bekannt, Krypto-Handel anzubieten.

Bitcoin News Today – Overskrifter for 23. september

Institutionelle investorer øger deres BTC-beholdning
Institutioner er stadig interesserede i Bitcoin på trods af den nylige prishandling af den digitale valuta
Flere institutioner forventes at deltage i flokken til Bitcoin
Bitcoin News Today – Ifølge nye data fra en undersøgelse øger institutionelle investorer deres Bitcoin-beholdning på trods af de kortvarige fald i prisen på den digitale valuta. Evertas – et aktivforsikringsselskab med digital valuta – bestilte den nye undersøgelse.

Undersøgelsen viser, at institutionelle investorer vil øge deres indsats i Bitcoin og andre kryptoer
Baseret på dataene fra undersøgelsen fandt virksomheden ud, at de institutionelle investorer planlægger at øge deres kapitalandele i Bitcoin og andre digitale aktiver betydeligt i fremtiden. Efter at have undersøgt 50 institutionelle investorer, der forvaltede mere end 78 milliarder dollars i aktiver samlet, var det enestående svar, at 26 procent af deltagerne mener, at forsikringsselskaber, pensionsfonde, statslige formuefonde og familiekontorer vil øge deres indsats i digitale valutaer betydeligt.

Ifølge 64 procent af respondenterne ville stigningen i interaktion være moderat. Gruppen forventer imidlertid også, at hedgefonde vil være mere aktivt engageret i digital valuta. Omkring 32 procent af deltagerne mener, at hedgefonde vil øge deres digitale valuta beholdning betydeligt.

Bitcoin (BTC) -pris i dag – BTC / USD

Navn Pris 24H%
bitcoinBitcoin (BTC) $ 10.462,72
0,190%
Institutionelle investorer er noget ivrige efter at investere i BTC og andre digitale valutaer, fordi de mener, at regler for det digitale valutamarked vil blive bedre og blive klarere i fremtiden. Nogle mener, at markedet i sidste ende vil blive bedre og give bedre likviditet, en funktion, som mange investorer leder efter.

Efterhånden som markedet bliver bedre, tror mange, at der ville være en række investeringsmuligheder for institutioner at vælge imellem. Ifølge undersøgelsen er der stadig mange hindringer i vejen mod institutionalisering af digital valuta. Over 50 procent af respondenterne sagde, at de er bekymrede over manglen på forsikring for kryptokurver. En brøkdel af dem er også bekymrede over kvaliteten af ​​depotydelser, rapporteringsfaciliteter, handelsborde og procedurerne for andre firmaer, der arbejder i sektionen.

Grundlæggeren og administrerende direktøren for Evertas – J. Gdanski – fortalte Cointelegraph:

”Vores forskning viser, at institutionelle investorer er begejstrede for at øge deres eksponering for kryptokurver og kryptoaktiver generelt, men der er helt klart mange spørgsmål vedrørende infrastrukturen, der understøtter disse markeder, der stadig vedrører dem. Disse skal klart behandles, hvis det fulde potentiale for investering fra institutionelle investorer i kryptoaktiver skal realiseres. ”

Institutioner er stadig interesseret i Bitcoin uanset dens seneste prishandling
Den nylige prishandling af Bitcoin er dårlig, men mange institutioner er stadig interesserede i den digitale valuta. For nylig steg Bakks Bitcoin futures-handelsvolumen til en ny rekord på over 200 millioner dollars af udvekslede kontrakter, og det betyder, at institutioner stadig samler Bitcoin.

Da investorernes interesse for digital valuta øges, og det regulatoriske landskab for digitale valutaer bliver tydeligere, forventes det, at bølgen af ​​institutioner, der flytter til BTC, fortsat vil stige.

Bitcoin lässt 1.450 USD fallen, wenn Minenarbeiter den Ausverkauf auslösen

Bitcoin verlor innerhalb von 24 Stunden 1.450 US-Dollar, als sich Bergleute von gespeichertem BTC trennten und eine Kaskade starteten, die Bitcoin auf den niedrigsten Stand seit über einem Monat brachte. Der Absturz, bei dem Bitcoin Era durch die seit Anfang August bestehende Unterstützung zurückgegangen ist, wurde wahrscheinlich von Bitcoin-Bergleuten ausgelöst, die in einer Wiederholung dessen, was wir im Juni gesehen haben, als Bitcoin innerhalb von 24 Stunden 1.000 US-Dollar abstürzte, offenbar in großen Mengen verkauft haben.

Bitcoin verliert monatelangen Support

Bitcoin hatte im vergangenen Monat Probleme, 12.000 US-Dollar zu überschreiten und dort zu bleiben, obwohl es kürzlich mit 11.000 US-Dollar als Unterstützungszone rechnen konnte. Es hat dies jedoch gestern durchbrochen und ist auf 9.960 USD gefallen, bevor es sich erholte:

Ein Vorläufer des Bitcoin Ausverkauf war große Mengen von BTC von Mappen mit Bitcoin Bergbauunternehmen des Austausch verbunden ist, übertragen werden, mit Bewegungen von ₿ 1500 kommen dick und schnell:

Diese Bewegungen blieben von der Community nicht unbemerkt, und mehr als ein Beobachter nahm die Transfers auf:

Der daraus resultierende Preisverfall hatte daher sehr wahrscheinlich damit zu tun, dass Börsen ihre Bitcoin verantwortungslos mit einem Schlag verkauften, was der Blockchain-Analyst Ki Young Ju bemerkte:

Ju machte die gleichen Erklärungen, als Bitcoin im Juni einen ähnlichen Absturz erlebte, als es einen Rückgang von 1.000 USD erlitt, den er auf einen einsamen Bergbaupool zurückführte, der Tausende von BTC auf dem freien Markt verkaufte.

Obwohl viele Setups ruiniert wurden, ist die gute Nachricht, dass es keinen fundamentalen Grund für den Absturz von Bitcoin gab, was eine großartige Gelegenheit darstellt, einige billige Münzen für den Sprung zu sammeln, der hoffentlich den Weg der Märkte finden wird, sobald sich der Staub darauf gelegt hat fallen.