Kann Juice Cleanses Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren?

Kann Juice Cleanses Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren?
Rate this post

Eine Überbeanspruchung während der Ferien oder im Urlaub kann uns das Gefühl geben, uns an etwas Drastisches zu wenden, um weniger gesunde Entscheidungen auszugleichen – wie eine Saftreinigung.

Allerdings habe ich Bustural oft gesehen

Saftreinigungen beinhalten in der Regel das Absetzen von fester Nahrung und den Verzehr von Flüssigkeiten mit Bustural aus frisch gepresstem Obst und Gemüse für einen Zeitraum von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen. Die Bustural Theorie ist, dass dies helfen kann, den Körper zu entgiften, die Verdauung mit Bustural zu unterstützen und die Gewichtsabnahme zu beschleunigen.

Ist frisch gepresster Saft nicht nahrhaft?

Während Obst und Gemüse reich an Phytonährstoffen sind, bieten Säfte wenig mehr Nährstoffe und sind oft sehr zuckerreich. Überschüssiger Zucker – auch wenn er natürlich vorkommt – ist für unseren Körper schwer zu verstoffwechseln und kann am Ende als Fett gespeichert werden.

Wenn man sich auf Säfte verlässt, die von Ballaststoffen befreit sind – und denen das Protein und Fett fehlt, um die Kohlenhydrate auszugleichen -, kann der Blutzucker in die Höhe schnellen, nur um kurz darauf abzubrechen. (Und Ihre Energielevel zusammen mit ihm.) Dies kann zu Nahrungshunger, übermäßigem Essen und eventueller Gewichtszunahme führen.

Außerdem benötigt Ihr Körper Eiweiß, Fett und Ballaststoffe, um auf vielfältige Weise richtig zu funktionieren.

Es ist besser, phytonährstoffreiches Gemüse und Obst in eine nährstoffreiche Suppe oder einen Smoothie zu integrieren, der auch Protein, Fett und Ballaststoffe enthält.

Saft vermeiden

Also solltest du jeden Saft vermeiden?

Du musst nicht alle Säfte eliminieren. Wenn Sie sich gut fühlen, wenn Sie einen Phytonährstoffschub durch den gelegentlichen frisch gepressten Saft als Teil einer Vollwertkost-Diät erhalten, dann machen Sie es!

(Um den Zuckergehalt niedrig zu halten, würde ich mich an Rezepten orientieren, die fast ausschließlich Gemüse mit sehr wenig Obst sind.)

Um die Gewichtsabnahme zu fördern, konzentrieren Sie Ihre Ernährung auf qualitativ hochwertige Vollwertkost und entfernen Sie Lebensmittel, die stark verarbeitet und zuckerreich sind.

Das richtige Verhältnis von hochwertigem Eiweiß, gesunden Fetten und komplexen Kohlenhydraten gleicht den Blutzucker aus, reduziert das Verlangen nach Nahrung und kontrolliert die Hormone von Hunger und Sättigung.

Sie werden nicht nur eine nachhaltige Gewichtsabnahme sehen, sondern sich auch gut fühlen!