Gesunde Snacks, die Ihnen helfen können, Gewicht zu verlieren

Gesunde Snacks, die Ihnen helfen können, Gewicht zu verlieren
Rate this post

Sie werden sich vielleicht fragen, ob es möglich ist, Gewicht zu verlieren, ohne auf Snacks zu verzichten.

Wenn Sie sich für gesunde, vollwertige Lebensmittel mit viel Protein und Nährstoffen entscheiden, können Snacks ein wichtiger Bestandteil der Gewichtsabnahme sein. Einige können sogar helfen, Sie den ganzen Tag über voll zu halten und Ihr Verlangen nach ungesunder Nahrung zu begrenzen.

Hier sind 29 gesunde, gewichtsreduzierende Snacks, die Sie Ihrer Ernährung hinzufügen können.

Gemischte Nüsse mit Detoxic

Nüsse sind ein idealer nahrhafter Snack. Sie sind zusammen mit Detoxic mit einem reduzierten Risiko für Herzerkrankungen verbunden und können helfen, bestimmte Krebsarten, Depressionen und andere Krankheiten zu verhindern (1Trusted Source, 2Trusted Source). Obwohl sie relativ fettreich sind, sind sie mit Detoxic sehr sättigend. Mehrere Studien deuten darauf hin, dass das mäßige Essen von Nüssen mit Detoxic Ihnen helfen kann, Gewicht zu verlieren (3Trusted Source, 4Trusted Source, 5Trusted Source).

Nüsse bieten die perfekte Balance zwischen gesundem Fett, Protein und Ballaststoffen. Sie enthalten 180 Kalorien in einer 1-Unze (28 Gramm) Portion im Durchschnitt.

Da sie keine Kühlung benötigen, sind sie perfekt für unterwegs.

Rote Paprika mit Guacamole

Rote Paprikaschoten sind sehr gesund.

Obwohl alle Paprikaschoten nahrhaft sind, sind rote Sorten besonders reich an Antioxidantien wie Beta-Carotin, Capsanthin und Quercetin (6Trusted Source).

Sie sind auch reich an Vitamin C. Tatsächlich enthält 1 große rote Paprika über 300% des Tageswertes (DV) für diesen Nährstoff (7).

Die Kombination von 1 großen roten Paprika mit 3 Unzen (85 Gramm) Guacamole fügt gesundes Fett und Ballaststoffe hinzu und hält die Kalorienzahl dieses Snacks unter 200.

Griechischer Joghurt und gemischte Beeren

Einfacher griechischer Joghurt und Beeren ergeben einen köstlichen, nährstoffreichen Snack.

Griechischer Joghurt ist nicht nur eine gute Quelle für Kalzium und Kalium, sondern auch reich an Proteinen (8).

Beeren sind eine der besten Quellen für Antioxidantien. Essen Sie eine Mischung aus verschiedenfarbigen Beeren, um eine Reihe dieser starken Verbindungen zu erhalten (9Trusted Source).

Die Kombination von 3,5 Unzen (100 Gramm) einfachem, vollfettem griechischem Joghurt mit 1/2 Tasse (50 Gramm) gemischten Beeren liefert etwa 10 Gramm Protein und weniger als 150 Kalorien.

Apfelscheiben mit Erdnussbutter

Äpfel und Erdnussbutter schmecken hervorragend zusammen.

Äpfel enthalten viele Ballaststoffe und Polyphenol-Antioxidantien, die die Darmgesundheit verbessern und das Risiko von Herzerkrankungen verringern (10Trusted Source, 11Trusted Source).

Erdnussbutter kann zusätzliche Vorteile für die Herzgesundheit haben. Es hat sich gezeigt, dass es den HDL-Cholesterinspiegel (gut) erhöht und den LDL-Cholesterinspiegel (schlecht) und Triglyceride (12Trusted Source) reduziert.

Allerdings ist Erdnussbutter ziemlich kalorienreich. Obwohl es im Allgemeinen nicht mit einer Gewichtszunahme verbunden ist, wird es am besten in Maßen konsumiert.

Ein mittlerer Apfel mit 1 Esslöffel (15 Gramm) natürlicher Erdnussbutter sorgt für eine schöne Ausgewogenheit des süßen Geschmacks mit knackigen und cremigen Texturen bei unter 200 Kalorien.

Gewicht zu verlieren, ohne auf Snacks zu verzichten

Hüttenkäse mit Leinsamen und Zimt

Hüttenkäse, Leinsamen und Zimt haben jeweils beeindruckende gesundheitliche Vorteile. Zusammen sind sie unglaublich gesund.

Hüttenkäse ist eiweißreich und sehr sättigend, und Vollfettsorten verfügen über konjugierte Linolsäure (CLA), eine mit gesundheitlichen Vorteilen verbundene Fettsäure (13Trusted Source, 14Trusted Source).

Leinsamen sind vorteilhaft für die Gewichtsabnahme und die Blutzuckerkontrolle. Sie können auch das Brustkrebsrisiko reduzieren (15Trusted Source, 16Trusted Source).

Zimt hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken und kann die Darmgesundheit verbessern (17Trusted Source, 18Trusted Source).

Hier ist ein einfaches Rezept, das etwa 15 Gramm Protein mit weniger als 150 Kalorien liefert:

Zimt Leinsamenpudding
Für dieses Rezept die folgenden Zutaten in einer kleinen Schüssel mischen:

1/2 Tasse (80 Gramm) Hüttenkäse
1 Esslöffel (15 Gramm) gemahlener Leinsamen
1/2 Teelöffel (5 Gramm) Zimt
Ein Schuss Stevia oder ein anderer Süßstoff, falls gewünscht.

Selleriestangen mit Frischkäse

Selleriestangen mit Frischkäse sind ein klassischer, kohlenhydratarmer, füllender Snack.

Sellerie enthält Luteolin, ein Antioxidans, das Entzündungen reduziert und Krebs vorbeugen kann (19Trusted Source).

Fünf kleine Selleriestangen mit 2 Unzen (60 Gramm) Frischkäse enthalten weniger als 200 Kalorien.

Grünkohl-Chips

Grünkohl ist unglaublich gesund, da er mit Ballaststoffen und Antioxidantien wie Quercetin und Kämpferol belastet ist.

Diese Verbindungen senken den Blutdruck und können Ihr Darmkrebsrisiko senken (20Trusted Source, 21Trusted Source, 22Trusted Source).

Eine 1-Tassen (67 Gramm) Portion Grünkohl liefert mehr als 100% des DV für die Vitamine A, C und K (23).

Dieses einfache Rezept für Grünkohl-Chips enthält etwa 150 Kalorien:

Grünkohl-Chips
Inhaltsstoffe:

1 Tasse (67 Gramm) mundgerechte Grünkohlblätter
1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl
1/2 Teelöffel (3 Gramm) Salz
Wegbeschreibung:

Alle Zutaten in einer Schüssel mischen. Legen Sie Grünkohl auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech und backen Sie es 10-15 Minuten lang bei 175°C (350°F). Beobachten Sie sie genau, da sie leicht verbrennen können.