Archiv der Kategorie: Bitcoin

Ethereum auf dem richtigen Weg, um im dritten Quartal 2020 eine Beteiligung anzubieten

Der Proof-of-Beteiligung Aspekt der mit Spannung erwarteten Astraleum 2.0 Netzwerk – Upgrade konnte bereits im Juli 2020 nach Ben Edgington von Teku-einem Eth 2.0 – Client betreiber , die unter Spannung stehen am Ethereal Virtuelle Summit heute gesprochen.

„Beacon ist der Anfang der Straße. Es ist eine Proof-of-Stake- Kette, die sich selbst trägt. Es könnte in Wochen bis Monaten eintreffen… Aber ich bin zu 80 bis 90 Prozent davon überzeugt, dass es im dritten Quartal live gehen wird “, sagte Edgington in einem von Evan Van Ness moderierten Gruppenpanel von Week in Ethereum News.

Beacon ist der wichtigste Meilenstein in Phase 0 der Ethereum 2.0-Roadmap. Beacon wird die Hauptkette von Ethereum 2.0 sein und mit einem Proof-of-Stake- Konsensmechanismus arbeiten

Das bedeutet, dass Benutzer zur Sicherung des Netzwerks beitragen können, indem sie ihre Münzen auf Bitcoin Code stecken (ihre Münzen sperren) und im Gegenzug regelmäßige Auszahlungen in Bezug auf den gesetzten Betrag erhalten.

Wie Will Villanueva, der ebenfalls bei Ethereal spricht, erklärte, ist Phase 1 der nächste Meilenstein in der Roadmap von Ethereum 2.0. Dazu müssen Sharding implementiert und 64 Shards mit einer Datenkapazität von jeweils 500 KB erstellt werden. In einigen Kontexten liegen die Blöcke in der aktuellen einzelnen Ethereum-Kette bei etwa 25 kb. Dadurch können viel mehr Transaktionen im Netzwerk verarbeitet werden.

Bitcoin Evolution über den Kauf von Ethereum

In Phase 1.5 wird Eth 1.0 mit Eth 2.0 zusammengeführt – und die aktuelle Ethereum-Blockchain wird zu einem der Shards im neu gebildeten 64-Shard-Ethereum 2.0

In Phase 2.0 beginnen die verschiedenen Anwendungen und Netzwerke in der Eth 2.0-Kette zu kommunizieren. Laut Villaneuva könnten diese Anwendungen von Natur aus sehr unterschiedlich sein und beispielsweise Waage, UTXO-Blockchains (wie Bitcoin) und die alte Kette Eth 1.0 enthalten.

Und wie Edgington die Zuschauer in seinem ätherischen Vortrag erinnerte, beginnt hier die eigentliche Schwierigkeit mit Eth 2.0. Edgington sagte: „Interoperabilität ist viel schwieriger als Testnetze für einzelne Clients. Diese Multi-Client-Testnetze decken alle möglichen aufregenden kleinen Inkonsistenzen auf, die die Dinge zerstören. “

Je früher Eth 2.0 anfangen kann, Dinge zu brechen, desto schneller kann es Fortschritte machen.

Haben Sie einen News-Tipp oder Insider-Informationen zu einem Krypto-, Blockchain- oder Web3-Projekt? Mailen Sie uns unter: tips@decrypt.co.

Ethereum zeigt Anzeichen von Müdigkeit

Ethereum zeigt Anzeichen von Müdigkeit, da Analysten eine unterdurchschnittliche Leistung erwarten

  • Ethereum ist dabei, mit zunehmendem Aufschwung die wichtige Widerstandsmarke von 200 Dollar zu überwinden
  • Die Krypto-Währung hat sich von ihren Tiefständen im März intensiv erholt, obwohl Analysten bemerken, dass ein starker Rückzug in Aussicht steht.
  • Die Händler weisen darauf hin, dass sie erwarten, dass die ETH in den kommenden Tagen und Wochen die Leistung von Bitcoin unterschreiten wird.

Das Ethereum ist nun dabei, sich auf bis zu 200 Dollar zu erholen, was eine deutliche Verlängerung der Dynamik darstellt, die erstmals Mitte März einsetzte, als die Krypto-Währung von ihren Tiefstständen unter 100 Dollar abstürzte. Diese zinsbullische Erholung hat es dem Ethereum ermöglicht, Bitcoin in jüngster Zeit bei Bitcoin Evolution deutlich zu übertreffen – ein Trend, von dem Analysten nicht erwarten, dass er noch allzu lange anhält.

Bitcoin Evolution über den Kauf von Ethereum

Die gemäßigte Abwärtsbewegung der Krypto-Währung kommt für Händler, sobald sie beginnt, Anzeichen von Müdigkeit zu zeigen, was bedeutet, dass sie in naher Zukunft zurückgehen könnte, wenn ihre technische Schwäche zunimmt.

Ethereum zeigt Anzeichen von technischer Schwäche, sobald es die wichtigste Versorgungszone erreicht

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Ethereum knapp 4% höher bei einem aktuellen Kurs von 196 Dollar, was einen bemerkenswerten Anstieg gegenüber den gestern festgesetzten Tagestiefstständen von 187 Dollar bedeutet.

Die Krypto-Währung drängt nun gegen das, was Analysten als eine „Hauptangebotszone“ beschreiben, die ihren Aufwärtstrend auf ihrem Weg stoppen könnte, wobei eine Ablehnung hier dieses Niveau als bedeutenden Widerstand bestätigt und es möglicherweise deutlich nach unten drückt.

Ein populärer Händler sprach kürzlich in einem Tweet darüber und erklärte, dass eine Ablehnung hier das „zugrunde liegende Problem“ aufklären könnte, das den Crypto in den kommenden Tagen und Wochen daran hindern könnte, höher zu steigen.

„Müdigkeit entwickelt sich an der ETH, die sich dem Hauptangebot nähert. Das Timing wird wichtig sein, aber das zugrundeliegende Problem beginnt sich zu zeigen“, erklärte er.

Diese potenzielle Schwäche könnte dazu führen, dass Ethereum in den kommenden Tagen und Wochen deutlich schlechter abschneiden wird als Bitcoin.

Ein anderer Händler hat vor kurzem über diese Möglichkeit nachgedacht und bot eine Grafik an, die das hohe Widerstandsniveau zeigt, gegen das die ETH derzeit anstößt, während er auf sein Bitcoin-Handelspaar schaut.

„Raus, ich lag hier so falsch. Mir gefällt immer noch nicht, wie ETH / BTC überhaupt aussieht. Ich bleibe bei meiner These und denke, dass BTC eine starke Outperformance erzielen wird, wenn das Wochenende vorbei ist“, bemerkte er.

Da Bitcoin derzeit einige ernsthafte Anzeichen von Stärke zeigt, ist es möglich, dass Ethereum aufgrund des starken Widerstands, mit dem es derzeit konfrontiert ist, unterdurchschnittlich abschneiden wird.

TD Ameritrade-unterstützte ErisX startet heute Bitcoin-Futures

 

Der von der Wall Street unterstützte Kryptowährungsanbieter ErisX hat seine Nutzer und potenziellen Kunden am Montag bei Bitcoin Profit darauf aufmerksam gemacht, dass sein Markt für Kryptowährungsfutures am Dienstag neu starten wird.

Die Ankündigung besagt:

„Diese Marktmitteilung dient dazu, die Teilnehmer von Eris Exchange, LLC („Eris Exchange“ oder „Exchange“) darüber zu informieren, dass die Börse die folgenden Handelszeiten für Futures Digital Currency Products ab Dienstag, 17.12.2019 bis auf weiteres festgelegt hat. Montag – Freitag 8:00 Uhr CT (Zentralzeit) bis 16:00 Uhr CT (Zentralzeit)“.

ErisX trat bereits im Oktober 2018 in die Welt der Kryptowährungen ein und verpflichtete sich, ein Handelserlebnis der Wall Street-Grade für Futures und den Spot-Kryptowährungshandel anzubieten.

In der zweiten Jahreshälfte war ErisX jedoch ziemlich ruhig, obwohl es Investoren wie Castle Island und Dragonfly Capital Partners umworben hat, im April eine 20 Millionen Dollar Serie B geschlossen und seinen Spotmarkt für den Handel geöffnet hat.

Unterdessen setzte der Konkurrent Bakkt mehrere an den Bitcoin-Markt gebundene Derivate fort, darunter einen physisch gelieferten Future- und Optionskontrakt.

Es gibt immer noch keine offizielle Antwort auf das spätere Produkt, das heute auf den Markt kommen könnte.

Um sich von anderen kryptonahen Börsen zu unterscheiden, ging ErisX nicht dazu über, direkt bei einzelnen Händlern zu werben, sondern sammelte die Welle von großen Brokern wie TD Ameritrade. Im Jahr 2018, als der Krypto-Markt auch bei Bitcoin Profit sehr stark rückläufig war, war es genau TD Ameritrade, der großes Vertrauen zeigte. Einer der weltweit führenden Retail-Broker hat bereits im Oktober 2018 seine Investition in ErisX angekündigt, das sich damals im Besitz des in Chicago ansässigen Terminmarktes Eris Exchange LLC befand. Unterstützt wurden unter anderem Finanzgiganten wie DRW Holdings Inc., Virtu Financial Inc. und Cboe Global Markets (CBOE).

Im Juli dieses Jahres gab ErisX bekannt, dass die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) ihr eine Lizenz für eine Derivate Clearing Organisation (DCO) erteilt hat. Die für die Terminmärkte zuständige Regulierungsbehörde hat ErisX Clearing die Lizenz nach dem Commodity Exchange Act (CEA) erteilt.